GIZ-Nord » Vorträge » Vorträge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 2018
 

Aktuelle Ankündigungen:


Wie auch in den Vorjahren: im Jahr 2018 berichten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des GIZ-Nord bei Veranstaltungen über die Arbeit der Einrichtung sowie über die Vermeidung, Erkennung und Behandlung von Vergiftungen.

  • wissenschaftliche Kongresse (s. auch unter Publikationen - Kongressbeiträge)
  • Fortbildungen in Kliniken und bei Rettungsdiensten
  • Weiterbildungsveranstaltungen
    (Rettungsmedizin, verschiedene toxikologische Weiterbildungen)
  • Unterricht in Schulen (Fachschulen, Volkshochschulen)

Ansprechpartner für Vortragsanfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Alle Vorträge 2018 werden hier in zeitlich rückläufiger Reihenfolge verzeichnet werden.

...

Datum Vortragende / Vortragender Thema Ort
22.08.2018 G. Schulze

Kinder, Knicklicht, Knackebeeren

Tagesmütter und -Väter e. V.,  Buchholz i.d.N.

15.08.2018 A. Schaper Pills, Plants and Paraquat XLAB International Science Camp Göttingen
15.08.2018 A. Schaper Bonsai, Blei und Badesalz , Vergiftungen mit neuen und alten Drogen Fachstelle für Sucht und Suchtprävention Göttingen
13.08.2018 A. Schaper Pills, Plants and Paraquat XLAB International Science Camp Göttingen
11.07.2018 A. Schaper Vergiftungen im Kindesalter Johannes-Wesling-Klinikum Minden
05.07.2018 A. Schaper Exotische Gifttiere Unaiversitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
05.07.2018  A. Schaper Bonsai, Blei und Badesalz - Vergiftungen mit alten und neuen Drogen Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
05.07.2018 A. Schaper Kohle, Koks und Klapperschlangen Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
13.06.2018 A.Schaper NPS GfKT-Fortbildung "Toxikologische Analytik", Göttingen
14.06.2018 A. Schaper Kohle, Koks und Klapperschlangen GfKT-Fortbildung "Toxikologische Analytik", Göttingen
14.06.2018 M. Ebbecke Einführung Drogen GfKT-Fortbildung "Toxikologische Analytik", Göttingen
14.06.2018 M.Grapp Forensische Toxikologie GfKT-Fortbildung "Toxikologische Analytik", Göttingen
14.06.2018 M. Ebbecke Streckmittel in Drogen GfKT-Fortbildung "Toxikologische Analytik", Göttingen
25.04.2018 A. Schaper Bonsai, Blei und Badesalz

Deutscher Anästhesiekongress, Nürnberg

21.04.2018 A. Schaper Kohle, Koks und Klapperschlange Ärzteforum Leinetal, Einbeck
11.04.2018 G. Schulze Erfahrungen und Empfehlungen des Giftinformationszentrum-Nord, Grundlagen der Giftentfernung Universitätsmedizin Göttingen, Bildungsakademie/OTA-Schule
10.04.2018

G. Schulze

 

A. Schaper

Das Giftinformationszentrum-Nord

Erfahrungen und Empfehlungen bei Vergiftungen

Malteser Hilfsdienst e. V., Stadtbeauftragte Salzgitter, in der UMG Göttingen
06.03.2018 A. Schaper Kohle, Koks und Klapperschlangen- Grundlagen der Klinischen Toxikologie DGPT-Kurs Universitätsmedizin Homburg
21.02.2018

G. Schulze

M. Baeck

Erfahrungen und Empfehlungen des GIZ-Nord

Vergiftungen im Kindesalter

Universitätsmedizin Göttingen, Bildungsakademie / Hebammenschule
15.02.2018 G. Kaiser Rauchgas und Antidote 28. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege
Bremen, Messe Bremen
15.02.2018 A. Schaper Grundlagen der Klinischen Toxikologie Berufsfachschule der Notfallsanitäter der Feuerwehr Hannover
14.02.2018 A.Schaper

Kohle, Koks u. Messgeräte
Brand u. Rauchgase etc.

Berufsfachschule der Notfallsanitäter der Feuerwehr Hannover
14.02.2018 G. Kaiser Bei Anruf Rat: Wie funktioniert ein Giftnotruf? 28. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege
Bremen, Messe Bremen