GIZ-Nord » akad. Aktivitäten » LV / Seminar "Klinische Toxikologie" WS 2019/2020
 

Wahlfach nach neuer ÄAppO für Studierende der Humanmedizin im klinischen Studienabschnitt

Molekulare und Klinische Pharmakologie und Toxikologie

Modulbaustein „Klinische Toxikologie“ (KlinTox-Modul)
Andreas Schaper, Martin Ebbecke, Marcel Grapp und Team des GIZ-Nord

 

Hinweis: Die Veranstaltung findet  in der Bibliothek der Pharmakologie in der UMG, Raum-Nummer 4 E2 57, statt

Die Planungen über die Themen- und Terminverteilung sind weitgehend abgeschlossen.

Ansprechpartner: Dr. Andreas Schaper und Dr. Martin Ebbecke,Tel. 39-13102 oder 39-22032, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die aktuelle Version der Basisinformationen zum Kurs findet sich jeweils hier: Basisinformationen

 

Folgende Termine sind für das WS 2019/2020 geplant (oder bereits durchgeführt):

Termin Vortragende
Betreuende
Thema
06.11.2019

 

Tensfeld, C.

Beresowski, A.-K.

Schaper, Ebbecke, Grapp

Vorbesprechung 

Skorpione

Giftschlangen

13.11.2019

Brandhoff, L.

Bödecker, M.

 

Kokain
Nikotin

20.11.2019

Progess, Ch.

Peters, M.

 

 

Quecksilber

Crystal Meth

 

27.11.2019

Böhm. M.

Leweke, M.

 

 

Paracetamol
Nervenkampfstoffe

 

04.12.2019

Kindler, J.
Liebmann, L.

 

 

 Ibuprofen
Kohlenmonoxid

11.12.2019

Matz, J.

Gaibel, C.

 

 

Opiate/Opioide
Methylphenidat

 

18.12.2019

Welscher, S.

Krengel, D.

 

 

 Botulismus

Trizyklische Antidepressiva

 

08.01.2020

Gross, L.

Nitz, F.

 

 

Ketamin
Pollonium/Strahlenkrankheiten

 

15.01.2020

 Argiel, A.

Gießelmann, Marie

 

NN

Tropanalkaloide

22.01.2020

 

 

 

   Klausur
29.01.2020

 

 

 

   
05.02.2020

 

 

   

 

Neue Ebene...

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.