GIZ-Nord » wiss. Arbeiten » Studienabschlussarbeiten/Doktorarbeiten
 

Studienabschlussarbeiten/Doktorarbeiten

Lukas Hehlgans (2014)
Empirische Untersuchung von Handlungsanweisungen zur Handhabung von Kohlenstoffmonoxid-Warngeräten im Rettungsdienst
Master-Thesis im Studiengang Umwelt-, Hygiene und Sicherheitsingenieurwesen am Fachbereich Krankenhaus- und Medizintechnik, Umwelt- und Biotechnologie
Technische Hochschule Mittelhessen, Campus Gießen

 

Kaiser G (2013)
Die Bedeutung der Zyanwasserstoffintoxikation bei der medizinischen Akutbehandlung schwerer Brandrauchvergiftungen
Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Medizinischen Fakultät (Dr. rer. medic.)
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Kalentzi C (2013)
Vergiftungsbedingte Todesfälle- Retrospektive Analyse von 316 letalen Intoxikationen des Giftinformationszentrums-Nord
Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Medizinischen Fakultät
Georg-August-Universität Göttingen

 

Antel S (2013)
Optimierung und Validierung einer GC/MS-Bestimmungsmethode für Opiate aus Blutserum
Bachelor-Arbeit in der Fakultät Chemie
Georg-August-Universität Göttingen

 

Kaßel S (2011)
Optimierung und Validierung einer GC/MS-Bestimmungsmethode für Amphetamin-Parameter aus Blutserum
Bachelor-Arbeit in der Fakultät Chemie
Georg-August-Universität Göttingen

 

Ptok J (2011)
Optimierung und Validierung einer GC/MS-Bestimmungsmethode für Cannabis-Parameter aus Blutserum
Bachelor-Arbeit in der Fakultät Chemie
Georg-August-Universität Göttingen

 

Kotseronis N (2005)
Ein Vergleich von Intoxikationen mit Trizyklischen Antidepressiva und selektiven Serotoninrückaufnahmeinhibitoren
Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Medizinischen Fakultät
Georg-August-Universität Göttingen

 

Sydow A  (2001)
Intoxikationen bei Kindern und Jugendlichen: Analyse - Bewertung - Bericht
Magisterarbeit zur Erlangung des Titels Master of Public Health (MPH)
Medizinische Hochschule Hannover