GIZ-Nord » Warnmeldungen » Rückruf: "Sera Börülce" Schwarze Augenbohnen (2017-11-23)
 

Der Hersteller (Inverkehrbringer): Micro Frucht Handels GmbH, hat am 23.11.2017 seine Augenbohnen zurückgerufen.

Betroffen ist:

  • "Sera Börülce" Schwarze Augenbohnen

    Mindeshaltbarkeitsdatum: 09.11.2018
    Verpackungseinheit: 900g
    Losnummer: 47602-11

Grund: Nachweis von Pflanzenschutzmittel Chlorpyrifos. Weitere Informationen hier.