GIZ-Nord » Warnmeldungen » Rückruf Konsumeier (2017-08-04)
 

Betroffen ist:

  • Konsumeier
    Mindesthaltbarkeitsdatum 25.07.2017 - 22.08.2017
    Printnummern auf dem Ei:0-NL-4352602

    Eier mit o.g Stempelaufdruck wurden auch an eine Packstelle in Thüringen geliefert und gelangten von dort in den Einzelhandel. Die betroffenen Eier wurden aus dem Handel genommen.  
    Nach der aktuellen Stellungnahme des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) sind bei Gehalten bis 0,72 mg/kg Fipronil-Rückständen im Ei keine gesundheitlichen Risiken zu erwarten. Die nach Thüringen gelieferten Eier enthielten Fipronil-Gehalte unterhalb dieses Wertes. Es ist bei normalem Verzehr somit nicht von einem gesundheitlichen Risiko auszugehen.

Grund: Rückstandsbelastung mit Fipronil. Weitere Informationen hier.