GIZ-Nord » Warnmeldungen » Rückruf Buttermakrelenfilets, Forellenfilets, Garnelen, Gravad Lachs, Heilbutt in verschiedenen Variationen, Lachs in verschiedenen Variationen, Makrelen/-filets in verschiedenen Variationen, Sprotten, Tilapia Streifen, Wildlachs sowie Mix-Packungen die
 

Der Hersteller (Inverkehrbringer): Haak & Christ hat am 25.04.2017 sein Fisch zurückgerufen.

Betroffen ist:

Grund: Falsche Verbrauchsangabe auf der Verpackung:

Aufgedruckte falsche Verbrauchsdaten: 26.10.2017 und 27.10.2017

Korrekte Verbrauchsdaten: 26.04.2017 und 27.04.2017