Drucken

Der Hersteller Hanoju Deutschland GmbH, Zum Rennplatz 6, 49401 Damme hat am 26.06.2015 sein Zolith Pulver zurück gerufen. Betroffen ist:

Grund: Überschreitung des zulässigen Bleigehaltes. In der oben genannten Charge des von der Hanoju Deutschland GmbH vertriebenen Zeolith-Pulver wurde bei einer amtlichen Analyse in den Niederlanden ein stark über dem zulässigen Wert liegender Blei-Anteil festgestellt. Das Pulver sollte nicht weiter verzehrt werden. Noch vorhandene Mengen sind an die Hanoju Deutschland zurückzusenden.