Drucken

Der Hersteller Maggi GmbH hat am 17.06.2015 vorsorglich als „Geflügelfond“ etikettierten „Gemüsefond“ zurückgerufen.

Betroffen ist:

Grund: Die Maggi GmbH, Singen, warnt Allergiker vorsorglich vor dem Verzehr von fälschlicherweise als „Geflügelfond“ etikettierten "Gemüsefond" und ruft das Produkt zurück. Diese sind ausschließlich auf dem Deckel der Gläser richtig als „Gemüsefond“ etikettiert. Der „Gemüsefond“ ist für Nichtallergiker absolut unbedenklich, kann aber bei Allergikern durch den enthaltenen Sellerie allergische Reaktionen auslösen. Verbraucher, die den "Gemüsefond" mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum sowie dem Code gekauft haben, können diesen über den Handel oder direkt an Maggi, Singen, zurückgeben. Sie erhalten den Kaufpreis erstattet. Weitere Informationen hier.