Drucken

Am 20. September 2013 zerbracht im Chemieunterricht des Aue-Geest-Gymnasium in Harsefeld, Landkreis Stade in Niedersachsen, eine Flasche mit Brom. Dies führte bei einigen Anwesenden zu eine Bromkontamination der Haut sowie zu einer Belastung der Luft im Klassenraum und möglicherweise weiteren Räumen der Schule mit Bromdämpfen.

Die medizinische Behandlung der Betroffenen führte zu zahlreichen Anrufen im Giftinformationszentrum-Nord.