GIZ-Nord » Vorträge » Vorträge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 2009
 

2009 berichten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des GIZ-Nord bei verschiedenen Veranstaltungen über die Arbeit der Einrichtung sowie über die Vermeidung, Erkennung und Behandlung von Vergiftungen:

  • wissenschaftliche Kongresse (s. auch unter Publikationen - Kongressbeiträge)
  • Fortbildungen in Kliniken und bei Rettungsdiensten
  • Weiterbildungsveranstaltungen
    (Rettungsmedizin, Fachtoxikologin DGPT/Fachtoxikologe DGPT u. a.)
  • Unterricht in Schulen (Fachschulen, Volkshochschulen)

Ansprechpartner für Vortragsanfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Letzter Nachtrag: 29.03.2010

Alle Vorträge 2009 in zeitlich rückläufiger Reihenfolge:

26.11.2009

Andreas Schaper: Of pills, plants and paraquat - the importance of GIZ-Nord Poisons Centre for clinical toxicology in Northern Germany
Informationsveranstaltung an der Universitätsmedizin Göttingen im Rahmen eines Besuchs einer Delegation der Medizinischen Fakultät der Universität Nanjing, China

21.11.2009

Herbert Desel: Intoxikationen und Drogennotfälle I und II
10. Refresher-Kurs Notfallmedizin, Rettungsschule Goslar (20. - 21.11.2009)

14.11.2009

Andreas Schaper: Vergiftungen
8. Symposium für Kinderanästhesie und Notfallmedizin, Celle (13. - 14.11.2009)

12.11.2009

Herbert Desel, Bernd Glassl: Erkenntnisse aus dem Vergiftungsgeschehen
Festveranstaltung "45 Jahre BfR-Kommission 'Bewertung von Vergiftungen'", Berlin-Marienfelde

07.11.2009

Guido Kaiser: Erste Hilfe bei Vergiftungsnotfällen
Fortbildung für Erste Hilfe-Ausbilder, Malteser Hilfsdienst gGmbH, Schulungzentrum Nellinghof

06.11.2009

Chrissi Kalentzi: Organspende nach Methanolintoxikation
Andreas Schaper: Vergiftung durch Cortinarius orellanus
Qualitätstreffen der deutschsprachigen Giftinformationszentren, Mainz

31.10.2009

Herbert Desel: Intoxikationen
Herbert Desel: Drogennotfälle
24. Kurs Notfallmedizin, Rettungsschule Goslar (26. - 31.10.2009)

26.10.2009

Andreas Schaper: Coding of Symptoms / The German Speaking Poisons Centres Project
ASHT II Workshop, SUB Göttingen (26. - 27.10.2009)

21.10.2009

Guido Kaiser: Rauchgasvergiftungen in Rettungsdienst und klinischer Notfallversorgung
Notfallmedizinische Fortbildung am Klinikum Emden

16.10.2009

Andreas Schaper: ASHT - Projekt der Europäischen Gemeinschaft: Frühwarnsystem für Terrorgefahren durch Chemikalien; Minisymposium der AG Klinische Toxikologie der DGKL, Kloster Banz

15.10.2009

Guido Kaiser: Toxikologische Notfälle im Rettungsdienst
Rettungsassistentenlehrgang nach §8(2) RettAssG, Malteser Schulungszentrum, Neuenkirchen-Vörden

15.10.2009

Rafael Wagner, Herbert Desel: Sind Wasch- und Reinigungsmittel sicher für den Verbraucher?
SEPAWA Congress 2009, Würzburg (14. - 16.10.2009)

07.10.2009

Rafael Wagner: Aus der Arbeit der Giftinformationszentren
Umweltforum des Zentralverbandes Overflächentechnik ZVO, Veranstaltungsort: Kassel

05.10.2009

Herbert Desel: Public Health Response to Chemical Threats - EAPCCT Activities
Meeting of the Ad Hoc Working Group on Chemical Threats DG-SANCO, Luxembourg

29.09.2009

Herbert Desel: Nutzung von Datenbanken in der klinischen Toxikologie
Herbert Desel: Pflanzen-Vergiftungen
Kursus "Klinische Toxikologie" im Rahmen des Weiterbildungsprogramms
"Fachtoxikologin DGPT/Fachtoxikologe DGPT"
Institut für Toxikologie, Berliner Betireb für Zentrale Gesundheitliche Aufgaben, Berlin (28.09 - 02.10.2009)

26.09.2009

Andreas Schaper: Antidota auf dem Notarztwagen: Die Bremer Liste
Fuldaer Notfallsymposium 2009

21.09.2009

Guido Kaiser: Versorgung schwerer Rauchgasvergiftungen
Herbsttagung des Bundesverbandes Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
Prien am Chiemsee

19.09.2009

Andreas Schaper in Zusammenarbeit mit Joachim Rosenbusch (XLAB Göttingen): Vergiftungsgefahren durch heimische Pflanzen (Exkursion und Besuch des GIZ-Nord)

15.09.2009

Herbert Desel: Role of Poison Control Centres in Human Data Collection And Dissemination of New Treatment Recommendations.
EUROTOX 2009 - 46th Congress of the European Societies of Toxicology (13. - 16.09.2009), Workshop 6: Evidence-based Decisions and Toxicovigilance in Human Toxicology

14.09.2009

Andreas Schaper: Todesfälle durch Vergiftungen – Was können die Giftzentralen zur Suizidprävention beitragen?
Internationale Tagung "Nationale Suizidpräventionsprogramme" (gleichzeitig 8. Gesamttagung des Nationalen Suizidpräventionsprogramms für Deutschland), 14. - 15.09.2009, Berlin

08.09.2009

Rafael Wagner: Grundlagen der Toxikologie
UMCO-SDB-Sachkunde-Schulung nach TRGS-220, Hamburg

12.08.2009

Gudrun Rüdell: Beratung bei Pilzvergiftungen,
Andreas Schaper:
Klinik und Therapie von Pilzvergiftungen
Qualifikationskurs für Pilzsachverständige , Dassel (10. - 14.18.2009, http://www.pilzfreundetreff.de)

13.07.2009

Herbert Desel: Diagnose und Therapie von Vergiftungen
Herbert Desel: EBM in der Klinischen Toxikologie
Herbert Desel: Vergiftungsepidemiologie und Toxikovigilanz
Weiterbildungskurs "Grundlagen der Toxikologie" (Leitung: Prof. Dr. Heidi Foth) im Rahmen des Postgradualstudiengangs Ökotoxikologie der Society of Environmental Toxicology and Chemistry (SETAC-Europe - German Language Branch) / GDCh Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle/Saale (13. - 17.07.2009)

03.07.2009

Andreas Schaper: Vorstellung des GIZ-Nord
im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem XLAB e.V. (Giftpflanzenexkursion unter der Leitung von Dr. Joachim Rosenbusch)

19.06.2009

Herbert Desel : Notfallplan „Massenanfall intoxikierter Patienten“
Refresherkurs "Leitender Notarzt - Organisatorischer Leiter Rettungsdienst" mit Schwerpunktthema "Der Notfallplan des Krankenhauses", Rettungsschule Goslar (19. - 20.06.2009)

17.06.2009

Herbert Desel: Management von Vergiftungen heute
Univadis Fortbildung in Allgemeinmedizin im Internet (www.univadis.de)

04.06.2009

Herbert Desel : Medizinische Versorgung bei Intoxikationen
9. Kurs "Leitender Notarzt", Rettungsschule Goslar (02. - 06.06.2009)

02.06.2008

Sabine Stoletzki: Giftpflanzen
Veranstaltung des Studentischen Arbeitskreises Notfallmedizin (SAN) der Universitätsmedizin Göttingen

14.05.2009

Herbert Desel : The Toxicological Documentation and Information Network in Germany (TDI) - Two Years Experience of Automatic Product Data Exchange between Companies, National Authorities, and Poisons Centres
Andreas Schaper: To be continued: the ASHT II Project
EAPCCT XXIX International Congress, Stockholm (12. - 15.05.2009)

13.05.2009

Herbert Desel : Need for Laboratory Investigation Support in Diagnosis and Treatment of Poisonings? - Result of a EAPCCT Memberships Survey
EAPCCT XXIX International Congress, Stockholm (12. - 15.05.2009)

25.04.2009

Herbert Desel: Intoxikationen
Herbert Desel: Drogennotfälle
Kurs Notfallmedizin, Rettungsschule Goslar (17.04 - 25.04.2009)

24.04.2009

Herbert Desel: Acht Bundesländer, eine Qualität - Erfahrungen einer Kooperation
Festveranstaltung "15 Jahre Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen"

04.04.2009

Andreas Schaper: Bremer Liste - Antidote im Rettungsdienst
Westender Notfalltag, DRK-Klinikum Westend, Berlin

03.03.2009

Rafael Wagner: Grundlagen der Toxikologie
UMCO-SDB-Sachkunde-Schulung nach TRGS-220, Hamburg

02.03.2009

Herbert Desel: Möglichkeiten und Grenzen toxikologischer Nachweise
Fortbildungzentrum der Ärztekammer Bremen am Klinikum Bremen-Mitte, Bremen

02.03.2009

Guido Kaiser: Toxikologische Notfälle im Rettungsdienst
Rettungsassistentenlehrgang nach §8(2) RettAssG, Rettungsdienstschule der Berufsfeuerwehr Göttingen

28.02.2009

Herbert Desel: Intoxikationen und Drogennotfälle I und II
8. Refresher-Kurs Notfallmedizin, Rettungsschule Goslar (27.02. - 28.02.2009)

14.02.2009

Herbert Desel: Intoxikationen und Drogennotfälle
Herbert Desel: Inhalations- und Ingestionstraumata (chemische Gefahrstoffe)
Notfallmedizin-Refresherkurs für Betriebsärzte, Institut Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Dresden (15. - 16.02.2009)

13.01.2009

Herbert Desel: Immuntests und chromatographische Verfahren in der Drogenanalytik
Polizeiakademie Niedersachsen, Hann. Münden