GIZ-Nord » Veranstaltungen » Klinisch-Toxikologische Fortbildungen im GIZ-Nord 2014
 

Giftinformationszentrum-Nord der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein (GIZ-Nord)
– Leiter: Dr. Herbert Desel –

Universitätsmedizin Göttingen
Georg-August-Universität


Monatliche ärztliche Fortbildungen 2014

Änderungen möglich

Ansprechpartner: Dr. Martin Ebbecke

Veranstaltungsort:

GIZ-Nord im Uniklinikum Göttingen
Besprechungsraum 1. Stock oder GIZ-Beratungsraum
Robert-Koch-Str. 40
D-37075 Göttingen
Telefon: +49 (0)551-38 31 80
Telefax: +49 (0)551-38 31 881

 

Themen / Termine:

31.01.2014

Freitag

15:00 – 17:00

von Sandersleben: Hyperthermien bei Intoxikationen I

Radamm: Hyperthermien bei Intoxikationen II

Ebbecke: Journal Club

19.02.2014

Mittwoch

15:00 - 17:00

Groeneveld: Octreotid bei Vergiftungen mit Sulfonylharnstoffen

Jomrich: Sekundäre Giftelimination

Ebbecke: Journal Club

21.03.2014

Freitag

14:00 - 16:00

Grapp: Molekulare Mechanismen des Folsäuretransports im Gehirn

Schaper: Mortality and Morbidity / Ausgewahlte Fälle des GIZ-Nord

Desel: GHS Globalized Harmonisation System, Auswirkungen auf die Giftinformationszentren

23.04.2014

Mittwoch

14:00 - 16:00

Zakharov (GIZ Prag): Methanol-Vergiftungsepidemie in Tschechien

Kielstein (MHH): neue Entwicklungen bei extrakorporalen Detoxikationsmaßnahmen

 

10.06.2014

Montag

13:00 - 15:00

 Desel, Färber, Schaper: EAPCCT Kongress Brüssel 1

Eidt: Drogennotfall

31.07.2014

Donnerstag

14:00 - 16:00

Kilian: Primäre Giftentfernung

v. Sandersleben: Neue Drogen - Eine Übersicht

Desel, Färber, Schaper: EAPCCT Kongress Brüssel 2

01.09 - 05.09.2014

Klinisch Toxikologische Fortbildungswoche

http://www.giz-nord.de/cms/index.php/veranstaltungen/508-klintox2014programm.html

 

28.10.2014

Dienstag

14:00 - 16:00

 

Desel: Toxikologische Analytik bei Intoxikationen

Schaper: Mortality und Morbidity

Ebbecke: Journal Club