GIZ-Nord » Veranstaltungen » Klinisch-Toxikologische Fortbildungen im GIZ-Nord 2009
 

Monatliche Veranstaltung im
Giftinformationszentrum-Nord der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein (GIZ-Nord)
Leiter: Dr. Herbert Desel


Universitätsmedizin Göttingen
Georg-August-Universität


Ärztliche Fortbildungen 2009 - Änderungen möglich
Ansprechpartner: Dr. Martin Ebbecke

Uniklinikum Göttingen
Bürocontainer A4 (Nähe Bettenhaus 2)
Besprechungsraum 1. Stock oder GIZ-Beratungsraum
Robert-Koch-Str. 40
D-37075 Göttingen
Telefon: +49 (0)551-38 31 80
Telefax: +49 (0)551-38 31 881

Stand 10.03.2009

Ausgewählte Themen / Ankündigungen:

15.01.2009, 14:00:

  • C. Radamm, A.Schaper: Umsetzung der GIZ-Empfehlungen
  • A. Schaper: M&M
  • S. Stoletzki: Beratungsharmonisierung

17.02.2009, 10:00:

  • A. Schaper: ASHT II
  • M. Ebbecke: Toxikovigilanz
  • S. Stoletzki: Qualitätsmanagment: Glaubersalz

19.03.2009, 14:00:

  • M. Ebbecke, E. Färber: Evidence-based medicine
  • G. Kaiser: Cyanidbestimmung bei Brandgasopfern
  • S. Stoletzki: Qualitätsmanagment: Glaubersalz

16.04.2009, 10:00

  • Chr. Kalentzi: Vergiftungen mit Levodropropizin (Quimbo)

19.05.2009, 14:00

  • A. Schaper: Kreuzotterbisse
  • G. Rüdell: Jahrestreffen der Pilzsachverständigen1

18.06.2009, 10:00

  • A. Schaper/R.Wagner/H. Desel: EAPCCT-Kongress Stockholm
  • G. Rüdell: Jahrestreffen der Pilzsachverständigen 2

14.07.2009, 14:00

  • M. Ebbecke: Sekundäre Giftentfernung

13.08.2009, 10:00

  • E. Färber

08.09.2009, 14:00

  • Chr. Kalentzi

08.10.2009, 10:00

  • M. Ebbecke

17.11.2009, 14:00

  • C. Radamm

17.12.2009, 10:00

  • H. Desel