GIZ-Nord » Liste giftiger Pflanzenarten
 

Offizielle Liste giftiger Pflanzenarten

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit hat am 17. April 2000 die offizielle Liste giftiger Pflanzen im Bundesanzeiger (v. 06.05.2000, Jahrgang 52, Nr. 86, S. 8517) neu veröffentlicht.

Diese Liste enthält ausschließlich Pflanzen, die auch bei Aufnahme geringer Mengen an Pflanzenmaterial mittelschwere (**) bis schwere (***) Vergiftungen verursachen können.
Es wird davor gewarnt, diese Pflanzen an Plätzen anzupflanzen oder aufwachsen zu lassen, die Kindern als Aufenthalts- und Spielort dienen.

Neben den Pflanzen in dieser Aufstellung gibt es sehr viele andere, die Inhaltsstoffe enthalten, die - in großen Mengen aufgenommen - zu Magen-Darmbeschwerden oder bei direktem Kontakt zu Haut- oder Augenreizungen führen können.

Wachs-
tum
Deutscher Name Botanischer Name

Toxi-
zität

vorwiegend giftige Pflanzenteile
K Aronstab,gefleckter, Trommelschlägel, Zehwurz Arum maculatum * * Wurzelstock, Beeren, Blätter
K Bilsenkraut Hyoscyamus niger * * * Blätter, Samen
Z Dieffenbachia - Arten Dieffenbachia spec. * * alle Pflanzenteile
S Efeu Hedera helix * * Beeren, Blätter
S, B Eibe Taxus baccata * * * Nadeln, zerbissener Samen
K Eisenhut,blauer u.a., Sturmhut, echter Aconitum napellus * * * alle Pflanzenteile
S, K Engelstrompete Datura suaveolens * * * alle Pflanzenteile bes. während der Blüte
S , K Engelstrompeten - Arten Brugmansia spec. * * * alle Pflanzenteile bes. während der Blüte
S Färberginster, Gilbblümli Genista tinctoria * * Samen
S Faulbaum Frangula alnus * * unreife Früchte, frische Rinde, Blätter
K Feuerbohne Phaseolus coccineus * * unreife rohe Früchte, Blätter
K Fingerhut, roter u.a. Digitalis purpurea u.a. * * Blätter, Blüten, Samen
K Fingerhut, wolliger Digitalis lanata * * Blätter, Blüten, Samen
K Germer, weißer Veratrum album * * alle Pflanzenteile
K Gift-Hahnenfuß Ranunculus sceleratus * * alle Pflanzenteile
K Gift-Lattich Lactuca virosa * * Milchsaft
B, S Goldregen Laburnum anagyroides * * Blüten, grüne Früchte, Samen
S Gränke Andromeda polifolia * * Blüten und Blätter
K Herbstzeitlose , Giftkrokus, Wiesensafran Colchicum autumnale * * * Samen, Knolle
K Herkuleskraut Heracleum mantegazzianum * * alle Pflanzenteile
K Kaiserkrone Fritillaria imperialis * * Zwiebel
K Kartoffel (-Beeren) Solanum tuberosum * * unreife Beeren, Keime, grüne Knollen
K Kermesbeere Phytolacca americana * * alle Pflanzenteile
S Kirschlorbeer Prunus laurocerasus * * Blätter, Samen
Z Korallenkirsche Solanum pseudocapsicum * * unreife Beeren
S Lebensbaum, Friedhofsbaum, Lebenszaun Thuja spec. * * Zweigspitzen, Zapfen
K Maiglöckchen, Maiblume, Marienlilie Convallaria majalis * * Blüten, Blätter, Beeren
Z Meerzwiebel Urginea maritima * * Zwiebel
K, S Nachtschatten - Arten Solanum spec. * * unreife Beere, u.a. Pflanzenteile vor der Blüte
K, S Nachtschatten,bittersüßer, Alpenranke, Glanzbeere Solanum dulcamara * * unreife Beere, u.a. Pflanzenteile vor der Blüte
K, S Nachtschatten,schwarzer, Hundskraut, Sautod Solanum nigrum * * unreife Beere, u.a. Pflanzenteile vor der Blüte
Z Oleander, Rosenlorbeer Nerium oleander * * Blätter, Blüten, Rinde
S, B Pfaffenhütchen , Spindelstrauch, Pfaffenkäpplein Euonymus europaeus * * Samen, Blätter, Rinde
K, Z Rizinus , Wunderbaum, Palma Christi, Christuspalme Ricinus spec. * * * Samen
S Sadebaum, Stinkwacholder, unechter Wacholder Juniperus sabina * * alle Pflanzenteile
K Schierling,gefleckter, Becherkraut, Mäusedolde Conium maculatum * * * alle Pflanzenteile
K Schlafmohn Papaver somniferum * * unreife kapseln, Milchsaft
S Seidelbast-Arten Daphne spec. * * * Rinde, Samen, Blüten, Blätter
K Stechapfel Datura stramonium * * * Blätter, Samen
S, B Stechpalme Ilex aquifolium * * Blätter, Früchte
K, S, Z Tabak-Arten Nicotiana spec. * * * gesamte Pflanze, außer reife Samen
K Tollkirsche , Irrbeere, Taumelstrauch Atropa bella-donna * * * Früchte, Blätter, Wurzeln
S, Z Wandelröschen Lantana camara * * Beeren, Kraut
K Wasserschierling, Sumpfgift, Wüterich Cicuta virosa * * * gesamte Pflanze, bes. der Saft des Wurzelstockes
K Wiesen-Bärenklau, Bauernrhabarber Heracleum sphondylium * * Blätter und Pflanzensaft
K Wolfsmilch - Arten Euphorbia spec. * * Milchsaft
K Zaunrübe, rote Bryonia dioica * * Wurzel, Beeren, Samen
K Zaunrübe,weiße Bryonia alba * * Wurzel, Beeren, Samen
K Zeitlose, kultivierte Arten Colchicum spec. * * * Samen, Knolle

* * = Die Aufnahme geringer Mengen kann zu mittelschweren Vergiftungen führen,
* * * = Die Aufnahme geringer Mengen kann zu schweren bis tödlichen Vergiftungen führen,
B = Baum, K = Kraut, S = Strauch, Z = Zimmer-/Kübelpflanze

In Kursivschrift: gängige Synonyme der Pflanzennamen (Ergänzung durch das GIZ-Nord)

ergänzende Anmerkungen:

  • Über die in dieser offiziellen Liste genannten Pflanzen wurden dem GIZ-Nord durch Rhododendron-Arten verursachte mittelschwere Vergiftungen berichtet.
  • In der DIN 18034 "Spielplätze und Freiräume zum Spielen - Anforderungen und Hinweise für die Planung und den Betrieb" (Berlin: Beuth-Verlag 1999) werden (nur) vier Giftpflanzen aufgelistet, die nicht im Bereich von Spielplätzen oder ähnlichen Anlagen (z.B. Kindergärten, Schulen) gepflanzt werden dürfen: Goldregen, Pfaffenhütchen, Seidelbast und Stechpalme.