Drucken

Einmal nicht richtig hingesehen, zum falschen Glas gegriffen und schon ist es passiert: Anfragen von Personen die versehentlich Blumenwasser getrunken haben erreichen uns häufig. Außer eines schlechten Geschmacks und möglichen leichteren Magen-Darm-Beschwerden, sind in diesem Fall keine weiteren Symptome zu erwarten. Wurden zusätzlich Pflanzenteile oder Düngemittel aufgenommen sollte ein Giftinformationszentrum kontaktiert werden.